Abschluss der Freiluftsaison des TC: Schleifchen-Turnier für Jedermann

Am Samstag, den 24. Okt. ab 14.00 Uhr trifft sich die Tennisfamilie noch einmal auf der Tennisanlage in der Metelener Heide.Es soll noch einmal der Tennisschläger in der freien Natur geschwungen werden , bevor die Anlage winterfest gemacht wird. Das geplante Schleifchen-Turnier für jedermann bietet die Möglichkeit für Jung und Alt, sich sportlich zu betätigen. In gemütlicher Atmosphäre mit abwechselnden Partnern geht es nicht um Sieg oder Niederlage, sondern einfach um den Spaß am Tennisspielen. Eingeladen sind auch besonders die jungen Familien mit ihren Kindern sowie die aktiven Spielerinnen und Spieler des TC, die Neumitglieder oder die Interessierten am Tennissport, alle sind herzlich eingeladen.

Für die Bewirtung ist bestens gesorgt, nach Abschluss der Spiele soll noch einmal der Grill angeheizt werden, damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Der Vorstand freut sich auf eine rege Beteiligung und hofft, dass der Wettergott noch einmal mitspielt.

Nach dem Abschluss-Turnier geht die Freiluftsaison zu Ende. Um die Anlage winterfest zu machen bittet der Vorstand die Mitglieder am Samstag, den 31. Okt. ab 10.00 Uhr um Unterstützung beim Abbau der Netze, ect.

Doppelkopf-Turnier

Wie in den vergangenen Jahren findet auch in diesem Jahr am 01. Nov. (Allerheiligen) das Doppelkopf-Turnier des TC Metelen statt. Unter der bewährten Leitung von Reinhild Reuter startet das Turnier um 14.00 Uhr mit dem Kaffeetrinken und der Erklärung der Regeln, nach denen gespielt wird, pünktlich um 14,30 Uhr ist Turnierbeginn. Die Startgebühr beträgt wie immer 5 Euro, für die zwischenzeitliche Versorgung ist durch die Organisatoren bestens gesorgt. Anmeldungen (Eintrag in die Liste am Tennishaus), oder bei Annette Bückers, Tel. 02556/ 606 oder Ralf Weiß, 02556/235 bis Donnerstag den 29. Okt. sind unbedingt erforderlich.

 

Bild: Natürlich möchten die Sieger der letzten beiden Jahre, Heinz Dropmann, und Lothar Waschkau wieder den Pokal von Reinhild Reuter in Empfang nehmen.

 

Erschienen am News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.