Gelungener Auftakt der Herren 50: TC Metelen startet in die Freiluft-Saison

Ihr erstes Spiel in dieser Saison haben die Herren 50 des TC Metelen bereits erfolgreich bestritten. Gegen den Nachbarverein aus Schöppingen gewannen die Herren klar mit 7:1. Werner Nienhaus in zwei Sätzen mit 7:6 und 6:1 gegen Tönne Ahlers, Lothar Waschkau mit 6:1 und 6:3 gegen Gerd Buck, Vinzenz Tewes ebenfalls in zwei Sätzen mit 6:4, 6:1, Uwe Hüging mit 6:1 und 6:3, genau so wie Theo Stücker 6:2, 6:0 und Manfred Kortehaneberg, der mit 6:3 und 7:6 ein wenig mehr kämpfen musste. Nur das Doppel Heinz Dropmann / Dietmar Bückers musste sich knapp im dritten Satz mit 8:10 geschlagen geben, während Theo Stücker und Dieter Weyring ihr Doppel mit 6:2 und 6:4 sicher nach Hause brachten. So stand es am Ende 7:1 für die Gastgeber aus Metelen, das tat aber dem anschließenden gemütlichen Beisammensein keinen Abbruch. Spielführer Lothar Waschkau zum Spiel: „ Das war ein recht gelungener Auftakt für die Freiluft-Saison, so kann es gerne weiter gehen, aber wir rechnen noch mit schweren Spielen, die eine konzentrierte Mannschaftsleistung von uns allen erfordern.“

Bild: die erfolgreiche Mannschaft der Herren 50 (v.l.): Spielführer Lothar Waschkau, Dieter Weyring, Vinzenz Tewes, Theo Stücker, Werner Nienhaus, Heinz Dropmann, Uwe Hüging, Dietmar Bückers, Manfred Kortehaneberg, es fehlt: Rainer Wessler.